Editions Bim logo

Internationaler Musikverlag

Ihre Einkaufstasche ist lehr

Winkelmann Helena Simmelibaerg Suite Orch90
Helena Winkelman
Simmelibärg-Suite
6 new pieces based on well-known Swiss folk songs
für Akkordeon und Kammerorchester
mittelschwer / fortgeschritten Dauer: 20' Swiss Composers Series

Printed version

ORCH90b Orchester-Partitur

42,00 CHF

Printed version

ORCH90c Orchester-Stimmen

Leihmaterial
Auf Lager
Helena Winkelman

Helena Winkelman (*1974)

Helena Winkelman, geboren 1974, ist eine Schweizer Komponistin und Geigerin. Ihre Neigung zur Musik wurde früh gefördert. Obwohl sie in jungen Jahren Preisträgerin an nationalen und internationalen Violinwettbewerben wurde, hat sie sich in den letzten Jahren ganz der Komposition gewidmet. Ihr Interesse an Jazz und Renaissancemusik liessen sie zuerst mit dem für den Postmodernismus typischen...
weiter lesen

Audio samples

1. Luegid Vo Bärg Und Tal
2. Quodlibet
3. Du Fragsch Mi Wär i Bi
4. S'isch Äbe ne Mönsch uf Ärde
5. Zogä n'am Bogä
6. Meiteli wänn Du witt wo tanze

About Simmelibärg-Suite

Die Simmelbärg-Suite für Solo-Akkordeon und kleines Kammerorchester besteht aus sechs Sätzen, wovon jeder auf ein anderes, bekanntes Schweizer Volkslied Bezug nimmt.

Es sind aber bei weitem nicht einfach neue Arrangements, sondern jedes Lied befindet sich irgendwann auf fremden Wegen und Abwegen, die die alten Weisen in ein ganz anderes Licht rücken.

Helena Winkelman verzichtet nicht auf die übermütige Atmosphäre eines Quodlibets oder einer ausgelassenen Tanzparty. Sie schlägt eine Brücke zwischen Tradition und Moderne, wo die tiefe menschliche Seele und der Humor in Harmonie miteinander tanzen.

Ein Werk, geschrieben für die Akkordeonistin Vivane Chassot, beauftragt vom Musikkollegium Winterthur.

Details

Instrumentation
1(+picc).1(+eh).1(+bcl).1 - 0.0.0.0. - strings
Komponiert
2020
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2020
Seiten
39
Verlag
Editions Bim
Sätze
1. Luegid vo Bärg ond Tal (4'30)
2. Quodlibet from: Es Buurebüebli mahn i nid - Es wott es Froueli z’Märit go - Min Vatter isch en Appezöller (3'30)
3. Du fragsch mi wär i bi (3'15)
4. S’isch äbe ne Mönsch uf ärde (3'15)
5. Zogä-n-am Bogä (3'15)
6. Meiteli wänn du witt go tanze (2'15)

Downloads

Performances

  • 26. Februar 2023 | Bern, Schweiz. Viviane Chassot (Akkordeon), Orchester Divertimento Bern, Cliodhna Ni Aodain (Leitung).

  • 25. Februar 2023 | Bern, Schweiz. Viviane Chassot (Akkordeon), Orchester Divertimento Bern, Cliodhna Ni Aodain (Leitung).

  • Welt Uraufführung

    30. September 2022 | Winterthur, Schweiz. Viviane Chassot (Akkordeon), Musikkollegium Winterthur, Bogdan Bozovic (Leitung).

© 2022 Editions Bim & The Brass Press. Alle Rechte vorbehalten.