Viragh Andras Morning Tb100

András Gábor Virágh

Morning

für Posaunenquartett

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten
Dauer: 5'

Morning Morning

TB100 Partitur und Stimmen
20,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Morning für 4 Posaunen des ungarischen Komponisten András Gábor Virágh inspiriert sich an dem Gedicht Parancsolgató [herrisch] von Dániel Varró, einer prominenten Figur unter der jüngeren Generation der ungarischen Dichter.

Morning folgt getreu dem Stoff von Anfang bis Ende.

Instrumentation
3 Tenorposaunen und Bassposaune
Komponiert
2018
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2019
Seiten
6
Verlag
Editions Bim

András Gábor Virágh (*1984)

András Gábor Virágh, titular organist of St. Stephen’s Basilica, Budapest, and an active performer at home and abroad, is currently a lecturer in Forms and Analysis, in Composition, and in Solfeggio at the Franz Liszt Academy of Music, Budapest. He has won numerous prizes and awards, both as performer and as composer. Notable among these are the... weiter lesen

Wir empfehlen auch