items in cart, view bag

SOMMER SALE

20% Rabatt auf alle Bestellungen bis 31. August 2024

Zbinden  Jf  Solissimo  I  Fl13

Julien-François Zbinden
Solissimo I op. 97

für Flöte allein

  • Schwierigkeit: fortgeschritten
  • Dauer: 7'
  • Genre: zeitgenössisch
  • Reihe: Swiss Composers Series
  • Komponiert: 2003

Reference: FL13
14,00 CHF

Details

  • Verlegt: 2006
  • Verlag: Editions Bim

Composer

Julien-François Zbinden

Julien-François Zbinden (1917-2021)

Julien-François Zbinden wurde am 11. November 1917 in Rolle (Schweiz) geboren. Nach seinem Klavierstudium - zusätzlich Gesang und Geige - begann er 1938 seine musikalische Karriere als Jazzorcheste... weiter lesen

About Solissimo I

Solissimo I beginnt mit einem langen Rezitativ in Form einer virtuosen Kadenz. Auf das einfache, mit innerer Heiterkeit vorzutragende Thema, folgen vier Variationen: ein Moderato legato in einem etwas zügigeren Tempo, ein Allegro scherz-ando in ganz anderer Atmosphäre, ein Moderato marziale als burlesker Marsch unterstrichen von Klappengeräuschen, und ein sehr schnelles Allegro virtuoso ganz in Sechzehnteln. Die Schlusskoda ist ein Lento mit einigen Reminiszensen an das Thema. Das Stück endet fortissimo im höchsten Register.