Auf Anfrage: für alle Online-Notenbestellungen, erhalten Sie freien Zugang zur digitalen Version auf der Newzik-App (Web oder iPad)

Weiser Mark Quattro Sassofoni Sax15

Mark Lanz Weiser

Le Quattro Sassofoni

based on themes from Vivaldi’s Le Quattro Stagioni

für 4 Saxophone, Jazz Trio und Orchester

Schwierigkeit: fortgeschritten
Dauer: 7'

  Auszug

Le Quattro Sassofoni  Le Quattro Sassofoni

SAX15d Studienpartitur (incl. Solo)
29,00 CHF
+
SAX15b Orchester-Partitur
45,00 CHF
+
SAX15c Orchester-Stimmen
Leihmaterial

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Le Quattro Sassofoni besteht aus verschiedenen Sequenzen aus Antonio Vivaldis Le Quattro Stagioni. Die bekannten Melodien werden in einer unbeschwerten Kombination von Stilen präsentiert, vom traditionellen Barock bis zum Modern Jazz, darunter Swing, Latino Salsa, Ballade und Bebop. In diesem zugänglichen und unterhaltsamen Werk kann das Saxquartett sein Potenzial für Lyrik, Improvisation und mitreissender Virtuosität aufzeigen.

Le Quattro Sassofoni wurde vom bekannten Capitol Quartet (USA) in Auftrag gegeben und wird in deren zahlreichen Orchesterkonzert-Auftritten in USA und Kanada gespielt.

Mark Lanz Weiser, May 2014, Los Angeles, CA

Instrumentation
4 saxes (s,a,t,b), 2.2.0.2-2.3.2.0-timp.,piano, jazz bass, jazz drum set, strings
Komponiert
2003
Genre
jazz
Verlegt
2019
Seiten
30
Verlag
Editions Bim
Mark Lanz Weiser

Mark Lanz Weiser (*1968)

Mark Lanz Weiser, geboren 1968, von Ost-Pennsylvania (USA) stammend, erhielt seine Diplome für Komposition und Klavier am Peabody Conservatory der Johns Hopkins University. Seine Leidenschaft entdeckte er beim Studium der Musiktheorie und begann sehr rasch, seriös zu Komponieren. Damals schrieb er bereits ein Lieder-Zyklus über Gedichte von Wilfred... weiter lesen

Wir empfehlen auch