Tomkins  Thomas  When  David  Heard  Ens14

Thomas Tomkins

When David Heard

für Blechbläserquintett

Schwierigkeit: einfach
Dauer: 4'
Reihe
Rekkenze Brass Quintet

ENS14 - Partitur und Stimmen
20,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Thomas Tomkins, Schüler von William Byrd, war Organist und Komponist englischer Kirchenmusik gegen Ende der Renaissance. Er war von seinen Zeitgenossen sehr angesehen, vor allem für seine kunstvolle Beherrschung der englischen «Anthems» (die englische Form der lateinischen Motetten).

Der «Full Anthem» ist normalerweise ein kontrapunktisches Werk für Chor a capella. Das war auch der Fall für «When David Heard that Absalom was Slain». Der Ausdruck des Leidens ist in diesem Werk ganz besonders rührend und die Schrift dieses emotionalen Stückes ist von strahlender Schönheit. Die Akzente und Kommas, die in der Partitur und in den Stimmen zu finden sind, sollen dem Instrumentalisten helfen, die Sänger-Phrasierung wiederzugeben sowie den Ablauf des Textes entsprechend zu stimulieren.

Instrumentation
2 Trompeten, Horn, Posaune, Tuba
Komponiert
XVII
Genre
renaissance
Bearbeiter
Henry Martin
Verlag
Editions Bim

Thomas Tomkins (1572-1656)