Lukas Zdenek Serenata Ens145

Zdenek Lukas

Serenata

für Blechbläserquintett

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten
Dauer: 11'

ENS145 - Partitur und Stimmen
43,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Sehr persönliche und starke künstlerische Identität

Die vier unbenannten Sätze dieses Werkes haben alle dieselben Eigenschaften: in archaisch Renaissanceähnliche polyphone Strukturen, (etwa im Stil - aber nicht in der Musik - wie die Eröffnungsfanfare, die Toccata, des Orfeo von Monteverdi), baut Zdenek Lukas die ihm eigenen, sehr besonderen melodischen und rhythmischen Konstruktionen ein, die ihm eine sehr persönliche und starke künstlerische Identität gewähren.

Instrumentation
2 Trompeten, Horn, Posaune, Tuba
Komponiert
1990
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2006
Verlag
Editions Bim
Zdenek Lukas

Zdenek Lukas (1928-2007)

Zdenek Lukas, 1928 in Prag (CZ) geboren, ist einer der fruchtbarsten tschechischen Komponisten (über 330 Werke). In den 1960er Jahren, nachdem er als Redaktor und Musikprogrammierer beim Nationalen Rundfunk gearbeitet hatte und einen der bekanntesten Chöre des Landes dirigierte (Cecka písen), studierte er Komposition mit Miloslav Kabelac... weiter lesen