Auf Anfrage: für alle Online-Notenbestellungen, erhalten Sie freien Zugang zur digitalen Version auf der Newzik-App (Web oder iPad)

Young  Gene 35  Mescals  In  Cuautla  Mcx90

Gene Young

35 Mescals in Cuautla

für Sopran, Trompete und Perkussion

Schwierigkeit: fortgeschritten
Dauer: 20'

  Auszug

MCX90 Score and parts
29,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

"Thirty-Five Mescals In Cuautla" von Gene Young ist eine Zusammenstellung aus Malcolm Lowry's (1909-1957) autobiographischen Versen, die er seinem bekanntesten Roman “Unter dem Vulkan” (1947) entnommen hatte.

Alle Mitwirkenden werden technisch höchst gefordert und oft in emotionelle Extreme gedrängt, in einer oft gewaltvollen, oft desolaten musikalischen Landschaft.

Der Text, deklamatorisch und enthüllend, wird von einer weiblichen Stimme vorgetragen. Triller, glissandi, extreme Tonlagen und Dynamik widerspiegeln die Albtraum-Stimmung eines gefolterten, alkoholisierten Geistes. Der virtuose Trompetenpart dient als Kontrapunkt zu Lowrys grauenvollen Visionen. Metallisches Schlagwerk unterstreicht die halluzinatorischen Bilder und Wahrnehmungen eines Alkoholikers.

Als der Tod sich beim Dichter meldet, stimmt die Trompete von der Bühnenkulisse her ein melancholisches, mexikanisches Volkslied an, eine alte Azteken-Legende von “Der weinenden Frau”, die im Morgengrauen vor einer unmittelbaren Tragödie warnt.

Instrumentation
Sopran, C-Trompete und Perkussion
Komponiert
1982
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2015
Text
Malcolm Lowry
Verlag
Editions Bim
Gene Young

Gene Young (*1938)

Gene Young, geboren1938, hat verschiedene Werke geschrieben, unter anderen einenLieder-Zyklus - Herb Songs - und zwei Theaterstücke - Banish Evil From This Place und Englespiel. Seine Three Loving Portraits: Harry (Partch), Chet (Baker), Malc (Lowry) und Post Mahleria wurden uraufgeführt von der Peabody Camerata, die Gene Young 1987 gründete und... weiter lesen

Wir empfehlen auch