François Thuillier

Thuillier  Francois  Groove In  Tours  Tu158

Groove in Tours
für Tuba solo

François Thuillier

François Thuillier (*1967)

Nach verschiedenen Auszeichnungen an den französischen Konservatorien von Amiens, Lille und Roubaix, erhielt François Thuillier, geboren 1967 in Frankreich, drei Erste Preise (Saxhorn, Tuba und Kammermusik) am CNSM von Paris. Daneben studierte er mit Philippe Legris und Marc Steckar und wendet sich dann neuen Horizonten zu: dem Jazz und der Improvisation.

Ab 1988 spielt und nimmt er  weltweit mit namhaften Musikern und Ensembles auf wie Serge Adam, Ray Anderson, Ars Nova, Claude Barthélemy, Pierre Boulez, Lester Bowie, den Cuivres Français, Hexagone, Michel Legrand, Michel  Portal, dem Orchestre de Paris, der Opéra de Lyon, dem Orchestre de Radio France und dem Ensemble intercontemporain.

Aktuell spielt er mit dem Caratini Jazz Ensemble, dem Méga Octet von Andy Emler, mit Jean-Marie Machado, Pierre Guignon, dem European TV Brass Trio, Martial Solal, der  Wonder Brass Factory, dem European Tuba Trio, Evolutiv Brass, LPT 3, dem Mayotte Trio und mit  Musique des Gardiens de la Paix von Paris.

François Thuillier unterrichtet am CNR von Amiens seit 1995 und gibt zahlreiche Meisterkurse. Seine Diskographie umfasst ca. 120 Cd, darunter 15 unter seinem Namen.