Plog Anthony Double Concerto 2 Trumpets Tp308B

Anthony Plog

Double Concerto for Two Trumpets

für 2 Trompeten und Kammerorchester

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten
Dauer: 13'

I. Moderato I. Moderato

II. Lento II. Lento

III. Allegro Vivace III. Allegro Vivace

TP308a - Klavierauszug (inklusiv Solostime)
32,00 CHF
+
TP308b - Orchester-Partitur
48,00 CHF
+
TP308c - Orchester-Stimmen
Leihmaterial

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Eine Würdigung des berühmten, gleichbetitelten Werks von Antonio Vivaldi

Dieses Double Concerto [Doppelkonzert] ist eine Würdigung des berühmten, gleichbetitelten Werks von Antonio Vivaldi. Mit Ausnahme einer Schlagwerk- und einer Cembalo/Celesta-Stimme ist die Instrumentation strickt identisch. Zudem ertönen einige Takte von Vivaldis Doppelkonzert am Schluss des Werkes. Harmonie und Themen sind selbstverständlich modern, aber die Interventionen der Solisten und die gesamte Stimmung des Stückes mahnen an den Barockmeister. Als solches ist das Double Concerto als gefällige und heitere Ergänzung des heutigen Repertoires für zwei Trompeten und Kammerorchester gedacht.

Instrumentation
Streicher, Perkussion (1), Cembalo
Komponiert
2001
Genre
zeitgenössisch
Sätze
I. Moderato (5'30)
II. Lento (4'20)
III. Allegro vivace (3'10)
Verlag
Editions Bim
Anthony Plog

Anthony Plog (*1947)

Anthony Plog ist am 13. November 1947 in Glendale, Kalifornien (USA) geboren. Er erhielt sein Diplom 1969 von der U.C.L.A. (University of California, Los Angeles). Er studierte Trompete zuerst mit seinem Vater Clifton Plog, und dann mit Irving Bush, Thomas Stevens und James Stamp. Er führt eine erfolgreiche internationale solistische Karriere und... weiter lesen