Plog Anthony Flute Concerto Fl2

Anthony Plog

Flute Concerto

für Flöte und Bläserensemble

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten
Dauer: 18'

FL2a - Klavierauszug (inklusiv Solostime)
29,00 CHF
+
FL2b - Blasorchester Partitur
48,00 CHF
+
FL2c - Blasorchester Stimmen
70,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Klangfarben und Stimmungen

Traditionsgemäss 3-sätzig angelegt, wird die Flöte darin unter verschiedenen Facetten behandelt, um ihre Klangfarben und Stimmungsressourcen zur Geltung zu bringen. Der erste Satz beginnt gemächlich mit einem lyrischen Flötensolo und wandelt sich dann in ein lebhaftes Allegro. Der zweite Satz, langsam und verinnerlicht, lässt die Flöte ausdrucksreich über einem dunklen Choral der Blechbäser schweben. Im letzten Satz werden die charakteristisch virtuos agilen Eigenschaften der Flöte ausgeschöpft, mit zusätzlich da und dort einigen Jazz-Elementen. Eine Wiederholung des Chorals aus dem zweiten Satz beendet das Konzert.

Komponiert
1986
Genre
zeitgenössisch
Verlag
Editions Bim
Anthony Plog

Anthony Plog (*1947)

Anthony Plog ist am 13. November 1947 in Glendale, Kalifornien (USA) geboren. Er erhielt sein Diplom 1969 von der U.C.L.A. (University of California, Los Angeles). Er studierte Trompete zuerst mit seinem Vater Clifton Plog, und dann mit Irving Bush, Thomas Stevens und James Stamp. Er führt eine erfolgreiche internationale solistische Karriere und... weiter lesen