Albin Hovorka

Hovorka Albin Concertino Tb24

Concertino
für Posaune und Klavier

Albin Hovorka (1831-1890)

Ist 1831 in Milcín geboren. Albin Hovorka hat am Prager Musikkonservatorium von 1846-1852 Trompete und Posaune mit Josef Kail (1795-1871) studiert und Komposition mit Johann Fr. Kittl (1806-1868). Er trat öfters mit der Posaune als Solist auf. Das Concertino schrieb er 1883. Albin Hovorka ist 1890 in Prag gestorben.