Editions Bim logo

International Music Publishing

Ihre Einkaufstasche ist lehr

Alessandro Melani (1639-1703)

Biographie

Alessandro ist der fünfte der neun Brüder Melani, die sich alle als Musiker ausgezeichnet haben (4 als Kastrat-Sänger) an verschiedenen europäischen Höfen: 1. Jacopo (1623-1676), 2. Atto (1626-1714), 3. Francesco Maria (1628-1668?), 4. Bartolomeo (1634-?), 6. Antonio (16?-?), 7. Domenico (16?-?), 8. Nicola (16?-?), und 9. Vincenzo (16?-?).

Alessandro Melani war Kapellmeister in Pistoia, an der Kirche San Petronio in Bologna (ab 1660), in Rom (von 1667 bis zu seinem Tod 1703). Er schrieb 4 Opern, Kirchenmusik, Oratorien, Kantaten und Canzonen.

Audio

Qual mormorio giocondo
für Trompete, Sopran und Basso Continuo

II. Aura Vezzosa
VI. La Mia Pace Cara

Quai bellici accenti
für Trompete, Sopran und Basso Continuo

Quai Belli Accenti

© 2021 Editions Bim & The Brass Press. All right reserved.