Editions Bim logo

International Music Publishing

Ihre Einkaufstasche ist lehr

Eldad Tsabary (*1969)

Biographie

Eldad Tsabary

Eldad Tsabary, 1969 in Israel geboren, lebt heute in Montreal, Kanada. Er komponiert Kammer-, Orchester-, elektroakustische und experimentelle Musik. Seine Werke werden weltweit gespielt, unter anderen an Festspielen wie Electric Rainbow Coalition Festival 2003 (Hanover, USA), Electrolune 2004 (Lunel, Frankreich), Most Significant Bytes 2004 (USA), Music Under Construction (New York City), «New Music Days» festival (Istanbul, Türkei), «Primavera en la Habana 2004» (Cuba), «Synthese 2003» Festival (Bourges, Frankreich).

Eldad Tsabary studierte an der CUNY’s Graduate School und der University Center doctoral program, am Mannes College of Music, Musitechnic (Montreal) sowie an der Rimon Schule für Jazz und zeitgenössische Musik in Israel. Studierte Komposition mit David Loeb, David Del Tredici, David Olan und Tim Brady und Musiktheorie mit Carl Schachter, Philip Rupprecht und Philip Lambert.

Als Flötist hat sich Eldad Tsabary dem Jazz, der brasilianischen und volkstümlichen Musik gewidmet, mit, unter anderen, dem britischen Komponisten Gramham Collier und dem Gitarristen Hagai Rehavia.

Audio

HaGuGum
für Posaune und Klavier

HaGuGum

© 2021 Editions Bim & The Brass Press. All right reserved.