Joseph Turrin

Turrin  Joseph 2  Portraits  Tp203

2 Portraits
für Flügelhorn und Klavier

Turrin  Joseph 3  Episodes  Tp255

3 Episodes
für Trompete und Klavier

Turrin  Joseph  Asterism  Tb78

Asterism
für 16 Posaunen

Turrin  Joseph  Caprice  Tp190

Caprice
für Trompete und Klavier

Turrin  Joseph  Concert  Piece  Tu168

Concert Piece N° 1
für Euphonium und Klavier

Turrin  Joseph  Elegy  Tp202

Elegy
für Trompete und Streichorchester

Turrin  Joseph 4  Miniatures  Tp211

Four Miniatures
für Trompete und Klavier

Turrin  Joseph  In  Memoriam  Tp242

In Memoriam
für Trompete und Klavier

Turrin  Joseph  Intrada  Tp201

Intrada
für Trompete und Klavier

Turrin  Joseph  O  Come And  Dwell In  Me  Ens205

O Come and Dwell in Me
für Trompete, Posaune und Klavier

Turrin  Joseph  Solarium  Ens122

Solarium
für Blechbläserquartett und Klavier

Turrin  Joseph  Soundscapes  Ens123

Soundscapes
für Blechbläserquintett

Turrin  Joseph  Symmetries  Pno65

Symmetries
für 2 Klaviere

Turrin  Joseph  Two  Images  Tp312

Two Images
für Flügelhorn, Trompete solo

Joseph Turrin

Joseph Turrin (*1947)

Joseph Turrin(*1947), vielseitig talentierter Komponist, führt eine ebenso vielseitige Karriere. Die Kompositionsaufträge und Aufführungen zeugen von internationaler Anerkennung: New York Philharmonic, Gewandhausorchester Leipzig, Orpheus Chamber Orchestra, St. Martin-in-the-Fields Academy Orchestra, Chamber Music Society of Lincoln Center, Baltimore Symphony, New Jersey Symphony, New Orleans Symphony, Pittsburgh Symphony, New Mexico Symphony, Atlantic Brass Quintet, US Army Band, North American Brass Band Association, New Jersey Chamber Music Society, Meet the Composer, Little Orchestra Society of New York, Eric Leinsdorf, Kurt Masur, Hugh Wolff, Philipp Smith, Wynton Marsalis, Harvey Philips, Joseph Alessi, Lew Soloff, Carol Wincenc u.a.m.

Jospeh Turrin studierte an der Eastman School of Music und an der Manhattan School of Music. Er wurde mit Preisen ausgezeichnet wie jenen der Vereinten Nationen (für seinen Beitrag zur Kunst), der ASCAP, dem American Music Center und New Jersey State Council of the Art. Filmmusiken zu A New Life, Nightmare on Elm Street 3, Tough Guys Don’t Dance, Weeds und Kingdom of Shadows brachten ihm auch auf diesem Gebiet Erfolg ein.

1992 orchestrierte er die Olympic Fanfare zu den Sommerwettspielen in Barcelona (Spanien). Seine Werke sind bei Teldec, Cala, Crystal, DeHaske, Josara und EMI aufgenommen worden.

Intrada
für Trompete und Klavier

Intrada Intrada

Four Miniatures
für Trompete und Klavier

I. Fanfare I. Fanfare

II. Intermezzo II. Intermezzo

III. Canto III. Canto

III. Tarantella III. Tarantella

Concert Piece N° 1
für Euphonium und Klavier

Concert Piece Concert Piece

2 Portraits
für Flügelhorn und Klavier

I. Psalm I. Psalm

II. Incantation II. Incantation