Pedro Carneiro

Carneiro Pedro E Todo Eu Me Alevanto Perc10

“...e todo eu me alevanto e todo eu ardo...”
Part 1b
für Marimba (5-Oktaven)

Pedro Carneiro

Pedro Carneiro (*1975)

Pedro Carneiro, geboren 1975 in Lissabon (Portugal). als Sohn des Solotrompeters des Radio-Symphonieorchesters und einer Laienschauspielerin. Pedro wuchs in einem Umfeld von Konzerten, Proben, Aufführungen auf. Er begann mit 5 mit dem Klavier, wechselte dann aber bald auf  Cello und Trompete. Schon als kleines Kind begeisterte er sich leidenschaftlich für die Perkussion, diese Fülle von Tönen, Klängen, Instrumenten, diese unbegrenzte Einfallsfreiheit.

Mit 12 begann Pedro Carneiro in der Perkussionsklasse am staatlichen Konservatorium in Lissabon, dann, mit einem Stipendium der Stiftung Gulbenkian, ging er nach London an die Guildhall School of Music, wo er Perkussion bei David Corkhill und Dirigieren bei Alan Hazeldine und später mit Emilio Pomàrico an der Scuola Civica in Mailand (Italien).

Pedro Carneiro ist einer der seltenen Perkussionisten, die eine internationale Soloisten-Karriere führen. Er hat sich als einer der besten bestätigt, gibt Konzerte in ganz Europa, Asien, den USA, hat über 40 Werke uraufgeführt und arbeitet regelmässig mit namhaften Künstlern zusammen.

“...e todo eu me alevanto e todo eu ardo...” Part 1b
für Marimba (5-Oktaven)

E todo eu me alevanto E todo eu me alevanto