Wolf Escher

Escher Wolf Five Steps To An Answer Tp23

5 Steps to the Answer
für 5 Trompeten

Escher Wolf Miniatures Ens10

Miniaturen
für Blechbläserquintett

Escher Wolf Talking Horns Jazz Duets Tp35

Talking Horn's
21 jazz duets
für 2 Trompeten

Wolf Escher

Wolf Escher (*1944)

14. Lebensjahr im Posaunenchor und Privatunterricht auf der Trompete. Mit 16 erste Erfahrungen mit der Jazzmusik in einer Dixieland-Band. Nach Schulabschluss und einer Lehre, Cello- und Trompetenstudium am Dortmunder Konservatorium. In dieser Zeit intensive Beschäftigung mit modern Jazz. Mitwirkung und Leitung der Gruppen Peter Heidemann Quintett, Wolf Escher Quintett, Farmerland Big Band und Tentett, Ingfried Hoffmann Big Band. Später Tourneen mit Johannes Fehring und der ORF Big Band und Dusko Goykovich Munich Big Band. Teilnahme am internationalen Jazzwettbewerb in Wien 1966 und Jazzkursus in Wengen. Konzertexamen am Konservatorium. 1972 Gründung der Band "Time in space". Mit dieser Band grosse Erfolge in in- und ausländischen Clubs. Arbeit und Produktionen mit Erwin Lehn/SWF, Frank Valdor, Peter Herbolheimer, Werner Müller/WDR. Seit 1975 zum Leitungsteam des JugendJazzOrchesters Nordrhein- Westfalen gehörend. Mit JJO/NRW Tourneen durch u.a. Sowjetunion, Ostafrika, Amerika/Kanada, Indien, Australien und Südamerika. Dozent bei Jazzkursen in Remscheid und Weikersheim. Während der letzten 20 Jahre vermehrt auch als Komponist und Arrangeur hervorgetreten. Seit dieser Zeit auch zahlreiche Plattensessions. Seit 1973 Lehrer an der Dortmunder Musikschule, seit November 1977 stellvertretender Leiter der Schule.

5 Steps to the Answer
für 5 Trompeten

1 Call 1 Call

2 Inquiry 2 Inquiry

3 Search 3 Search

4 Fact 4 Fact

5 Recall 5 Recall