Hoshina Hiroshi Miko Dance Co84

Hiroshi Hoshina

Miko Dance

für Horn und Orchester

Schwierigkeit: mittelschwer
Dauer: 15'
Reihe
Japanese Composers Series

CO84a - Klavierauszug (inklusiv Solostime)
27,00 CHF
+
CO84b - Orchester-Partitur
65,00 CHF
+
CO84c - Orchester-Stimmen
Leihmaterial

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Inspiriert von den Bewegungen der traditionnellen Tänze einer Miko

Das Werk inspiriert sich von den langsamen und sanften Bewegungen der traditionnellen Tänze einer Miko (junges Mädchen, das am religiösen Ritual der japanischen Shinto Tempel teilnimmt). Im Vergleich mit den westlichen Tänzen ein sehr stylisierter Tanz.

Das Solohorn fügt kadenzartige Sequenzen in eine moderne musikalische Struktur ein, in welcher die Klang- und Ausdrucksmöglichkeiten der heutigen Instrumente wunderschön ausgenützt werden, auf einer vielfarbigen Orchesterbegleitung.

Instrumentation
2.2.2.2.-4.2.0.0.-perc., strings
Komponiert
2006
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2009
Verlag
Editions Bim
Hiroshi Hoshina

Hiroshi Hoshina (*1936)

Hiroshi Hoshina wurde 1936 in Tokyo geboren. Er machte sein Komponisten-Diplom an der staatlichen Universität der Künste in Tokyo und gewann 1960 den ersten Preis am nationalen Kompositionswettbewerb in der Kategorie Orchester. Hat an der Bezirks-Universität für Kunst und Musik von Aichi unterrichtet. Er wird in Japan für seine Werke für... weiter lesen