Stevens  John  Tournament  Tp209

John Stevens

Tournament

für 2 Trompeten

Schwierigkeit: mittelschwer
Dauer: 7'

TP209 -
17,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Mittelalterlichen Turnier

TOURNAMENT stellt 3 Elemente eines mittelalterlichen Turniers dar, und zeigt auch die verschiedenen Klangfarben und Stilarten in der Instrumentenfamilie  der Trompeten auf.

Für die 3 ununterbrochenen Sätze werden 3 Instrumenten-Typen zur Aufführung gebraucht: C-Trompeten, Flügelhörner und  Piccolotrompeten. Der erste Satz “Jousting” ist eine Art Fanfare, die auch allein aufgeführt werden kann. Für dunkleren, singenderen Klang, braucht es in Satz zwei, “Wine & Song”, Flügelhörner. Das Finale, “Revelry” ist, wegen ihrem intensen und brillanten Klang, auf Piccolotrompeten zu spielen.

Instrumentation
C-Trompete, Flügelhörner und Piccolo-Trompeten
Komponiert
1999
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2005
Verlag
Editions Bim
John Stevens

John Stevens (*1951)

John Stevens ist 1951 in Buffalo, New York (USA) geboren und machte seine Interpreten-Diplome für Tuba an der Eastman School of Music (1973) und der Yale University (1975). Er war mehrere Jahre als freistehender Musiker in New York City tätig, unterrichtete dann von 1981 bis 1985 an der Musikschule der University of Miami und ab 1985 bis 2014 an... weiter lesen