Auf Anfrage: für alle Online-Notenbestellungen, erhalten Sie freien Zugang zur digitalen Version auf der Newzik-App (Web oder iPad)

Trognee  Emile  Joseph 30  Etudes  Melodiques  Tp14

Emile Joseph Trognée

30 Etudes mélodiques

für Trompete

Schwierigkeit: mittelschwer
Bearbeiter: Anatoly Selianin

  Auszug

TP14 -
20,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Die folgende Ausgabe von Trognée’s Etüden gibt uns Gelegenheit, das Werk eines der grossen Väter der russischen Schule - wie Wassili Wurm, Wassili Brandt und Oskar Böhme - zu studieren.

Komponiert
1932
Genre
romantisch
Verlegt
1985
Bearbeiter
Anatoly Selianin
Seiten
33
Verlag
Editions Bim

Emile Joseph Trognée (1868-1942)

Emile Joseph Trognée ist am 4. Juli 1868 in Tirimon in Belgien geboren. Er studierte Trompete am Brüsseler Konservatorium. Nach einem europäischen Wettbewerb wurde er als Gewinner an das Mariinskij-Theater (später Kirov Theater) in St.Petersburg als Solotrompeter und Kornettist engagiert. Er blieb an diesem Posten während 25 Jahren und starb dann... weiter lesen