Masson Askell Boreas Tu81

Áskell Másson

Boreas

für Tuba solo

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten
Dauer: 5'

TU81 -
20,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Eine alte isländische Volksmelodie

Boreas bedeutet in der griechischen Mythologie “Nordwind”. In der skandinavischen Mythologie nannte man ihn BOR, Vater des Odin, Hauptgott der alten Heidengötter Asar und seiner Brüder. Dieses Werk, dem Tuba Concerto “Maes Howe” entnommen, basiert auf einer alten isländischen Volksmelodie, gesungen mit zahlreichen Texten aus isländischen Sagen.

Komponiert
1999
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2000
Verlag
Editions Bim
Áskell Másson

Áskell Másson (*1953)

Áskell Másson ist 1953 in Island geboren. Mit 8 Jahren begann er Klarinette zu spielen und studierte dann später Schlagwerk am Konservatorium von Reijkjavik und privat mit James Blades in London. Von 1978-1983 war er Musikproduzent am isländischen Rundfunk, nachdem er zwischen 1973 - 1975 als Komponist und Perkussionist mit dem Ballett des... weiter lesen