Auf Anfrage: für alle Online-Notenbestellungen, erhalten Sie freien Zugang zur digitalen Version auf der Newzik-App (Web oder iPad)

Coronavirus: alle Bestellungen werden wie gewohnt bearbeitet. Kostenlose Lieferung bei Online-Bestellungen über 80 CHF

Saglietti Corrado Maria Monsters Tu208

Corrado Maria Saglietti

Monsters

für Tuba und Klavier

Schwierigkeit: fortgeschritten
Dauer: 14'

  Auszug

Monster Of The Abyss  Monster Of The Abyss

Monster Of The Earth  Monster Of The Earth

Monster Of The Fire  Monster Of The Fire

Monsters Of The Air  Monsters Of The Air

Monster Of The Mind  Monster Of The Mind

TU208
23,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Commisioned by and dedicated to the 31st International Competition "Città di Porcia" 2020

Monster, reelle oder imaginäre, der Unterschied ist manchmal minim!

Monster of the Abyss. Dieser Protagonist lebt in den Tiefen der Ozeane. Wir vernehmen seine dunklen Herzschläge wie einen majestätischen Gesang, mysteriös, romantisch.

Ein wilder, verwüstender Tanz kündigt das Monster of the Earth an. Sein Gebrüll erinnert irgendwie jenes von King Kong.

Dann, gemäss der Legende, verwandelt sich der Gesang des Drachen, des Monster of the Fire, in einen frenetischen Tanz, unterbrochen durch Flammengespei.

Friedlich beginnt ein neuer Tag, plötzlich aber etwas Fliegendes, mehr, immer mehr, Tausende. Oh, nein! Heuschrecken überall! … Dann fliegen die Monsters of the Air weiter.

Zuletzt, vertrauter aber seltsamer, hysterischer und manchmal reeller: sind die Monsters of the Mind die lästigsten?

Komponiert
2019
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2020
Sätze
1. Monster of the Abyss (4'35)
2. Monster of the Earth (2')
3. Monster of the Fire (3'30)
4. Monster of the Air (2'44)
5. Monsters of the Mind (1'30)
Seiten
36
Verlag
Editions Bim
Corrado Maria Saglietti

Corrado Maria Saglietti (*1957)

Corrado Maria Saglietti,  1957 in Costigliole d’Asti in Italien geboren, studierte Horn mit G. Zoppi und erhielt sein Diplom mit höchster Auszeichnung. Seit 1977 spielt er im Nationalen RAI Symphonie Orchester in Turin wo er seit 1990 das 1. Horn spielt. Er tretet öfter solistisch oder in kammermusikalischen Besetzungen auf. 1986 erhielt er am... weiter lesen

Wir empfehlen auch