Plog Anthony Nocturne For Tuba Tu105

Anthony Plog

Nocturne

für Tuba und Streichorchester

Schwierigkeit: mittelschwer
Dauer: 8'

TU105a - Klavierauszug (inklusiv Solostime)
22,00 CHF
+
TU105b - Orchester-Partitur
27,00 CHF
+
TU105c - Orchester-Stimmen
85,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Das Werk

Dieses Nocturne beginnt mit einem lyrischen, verinnerlichten Teil die die Tuba alleine spielt. Diese Einleitung ist das Grundmaterial des melodischen und harmonischen Entwicklungen des ganzen Stückes. Ein energisches Allegro unterbricht mehrmals die Stimmung diese Einleitung und ein Choral im ersten Allegro wird allmählich im Detail entwickelt bis zum Schluss des Werkes, der in Ruhe und Frieden verklingt.

Instrumentation
Streicher: 6.5.5.4.3
Komponiert
2004
Genre
zeitgenössisch
Verlag
Editions Bim
Anthony Plog

Anthony Plog (*1947)

Anthony Plog ist am 13. November 1947 in Glendale, Kalifornien (USA) geboren. Er erhielt sein Diplom 1969 von der U.C.L.A. (University of California, Los Angeles). Er studierte Trompete zuerst mit seinem Vater Clifton Plog, und dann mit Irving Bush, Thomas Stevens und James Stamp. Er führt eine erfolgreiche internationale solistische Karriere und... weiter lesen