Sampson  David  Distant  Voices  Ens137

David Sampson

Distant Voices

für Blechbläserquintett

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten
Dauer: 16'

ENS137 - Partitur und Stimmen
48,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Das Werk

Die eigenartigen Titel der Sätze (1. James Agee: Schriftsteller; 2. Bobby Hackett, Jazz-Kornettist; 3. Pater Paul Diveny: Benediktiner; 4. Ben und Mark: meine Söhne) wurden aus einer langen Liste von Persönlichkeiten gewählt, die das Leben des Komponisten besonders beeinflusst haben. Wir werden alle durch die permanente Filtrierung von unzähligen Einflüssen geprägt. Die «fernen Stimmen» der Satztitel sind einfach die Stimmen, die unsere Gedanken und Handlungen lenken. Distant Voices ehrt diese Persönlichkeiten.

Instrumentation
2 Trompeten, Horn, Posaune, Tuba
Komponiert
1990
Genre
zeitgenössisch
Sätze
I. James Agee: Writer
II. Booby Hackett: Jazz Cornetist
III Br. Paul Diventy: Benedictine Monk
IV. Ben and Mark: My Sons
Verlag
Editions Bim
David Sampson

David Sampson (*1951)

David Sampson, 1951 in Charlottesville, Virginia (USA) geboren, hat sich rasch einen Namen als einer der herausragenden  Komponisten seiner Generation geschaffen. Er erwarb Diplome am Curtis Institute of Music, am Hunter College, an der Manhattan School of Music sowie an den amerikanischen "Ecoles d'Arts". Studierte bei Karel Husa, Henri... weiter lesen