Auf Anfrage: für alle Online-Notenbestellungen, erhalten Sie freien Zugang zur digitalen Version auf der Newzik-App (Web oder iPad)

Saglietti  Corrado  Maria  Weekend  In  Tokyo  Mcx69

Corrado Maria Saglietti

Weekend in Tokyo

für Flöte, Oboe und Klavier

Schwierigkeit: mittelschwer
Dauer: 15'

  Auszug

1. Shibuya  1. Shibuya

2. Meiji Jingu  2. Meiji Jingu

3. Back In Shibuya  3. Back In Shibuya

4. Suidobashi  4. Suidobashi

5. Shibuya And Intermezzo  5. Shibuya And Intermezzo

6. Zojoji Temple  6. Zojoji Temple

7. Tokyo Dome City  7. Tokyo Dome City

MCX69 Partitur und Stimmen
35,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Schilderung eines Aufenthaltes in Tokyo mit Bildern, Eindrücken und Phantasie.

I. Shibuya - An einer Verkehrsampel, eine Menschenmenge, die fast mechanisch diverse Richtungen einschlägt.

II. Meiji Jingu - Ein Tempel im Grünen. Sie und er, in raffinierter Zeremoniekleidung, führen den Hochzeitszug an.

III. Back in Shibuya - Rückkehr in die Menschenmenge.

IV. Suidobashi - Das Wasser fliest ruhig und unbekümmert unter der Brücke hindurch.

V. Shibuya and Intermezzo - Mitten in der Menge erscheint eine sehr schöne Frau in traditioneller Kleidung.

VI. Zojoji Temple - Ein Ritus im Tempel wo sich zum Gesang der Mönche hohe Glöckchen und eine tiefe und klangvolle Trommel vereinigen.

VII. Tokyo Dome City - Zügelloser, fröhlicher Zeitvertreib im Luna Park.

Komponiert
2006
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2009
Sätze
I. Shibuya
II. Meiji Jingu
III. Back in Shibuya
IV. Suidobashi
V. Shibuya and Intermezzo
VI. Zojoji Temple
VII. Tokyo Dome City
Verlag
Editions Bim
Corrado Maria Saglietti

Corrado Maria Saglietti (*1957)

Corrado Maria Saglietti,  1957 in Costigliole d’Asti in Italien geboren, studierte Horn mit G. Zoppi und erhielt sein Diplom mit höchster Auszeichnung. Seit 1977 spielt er im Nationalen RAI Symphonie Orchester in Turin wo er seit 1990 das 1. Horn spielt. Er tretet öfter solistisch oder in kammermusikalischen Besetzungen auf. 1986 erhielt er am... weiter lesen