Masson Askell Ima Perc32

Áskell Másson

Ima

für 1 Percussionnist

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten
Dauer: 8'

PERC32 -
20,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Íma, eine Märchenjungfer einer isländischen Volkslegende

Íma ist eine gütige Märchenjungfer einer isländischen Volkslegende, in welcher ihre Zuneigung zu einem Bauern geschildert wird. Sie verspricht ihm ein Buch mit magischen Kräften, doch als der Bauer dessen Rückgabe verweigert, bekommt er die Wahl, entweder muss er Ima  und ihre drei Schwestern umbringen oder er wird sterben. Die Legende erzählt auch, dass in der Gegend von Kap Berunes, wo die Geschehnisse stattfanden, seither nie wieder Legenden aufgeschrieben wurden.

Instrumentation
cymbal, 3 dobachi, gongs, glockenspiel, vibraphone
Komponiert
2006
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2016
Verlag
Editions Bim
Áskell Másson

Áskell Másson (*1953)

Áskell Másson ist 1953 in Island geboren. Mit 8 Jahren begann er Klarinette zu spielen und studierte dann später Schlagwerk am Konservatorium von Reijkjavik und privat mit James Blades in London. Von 1978-1983 war er Musikproduzent am isländischen Rundfunk, nachdem er zwischen 1973 - 1975 als Komponist und Perkussionist mit dem Ballett des... weiter lesen