Valentine Snow

Snow  Valentine 14  Duets  Tp213

14 Duets
für 2 Natur-Trompeten

Valentine Snow

Valentine Snow (1700-1770)

Zu seiner Zeit war Valentine Snow (um 1700-1770) nicht nur der beste Trompeter Englands, sondern auch einer der besten Europas. Seine Ernennung zum Ober-Hoftrompeter des Königs als Nachfolger von John Shore (1662-1753) machte aus ihm den meistgeachteten Trompeter des Königreichs und sein Einfluss wurde vorherrschend. Obwohl er bis zu seinem Tod Ober-Hoftrompeter blieb, erstreckte sein Ruf sich weit über die offiziellen Kreise hinaus. Snow spielte häufig mit Händels Orchester, noch bedeutender aber ist, dass die schwierigsten Trompetenstimmen des grossen Komponisten speziell für ihn geschrieben waren. Die Bedeutung und die Berühmtheit Snows lassen sich schliesslich auch daran ermessen, dass er porträtiert wurde und sein Bildnis bis heute erhalten ist (ausgestellt im Fenton House in London).