Oestreich Carl Trombone Concertino Tb14

Carl Oestreich

Concertino

für Posaune und Orchester

Schwierigkeit: fortgeschritten
Dauer: 14'

TB14a - Klavierauszug (inklusiv Solostime)
29,00 CHF
+
TB14b - Orchester-Partitur
60,00 CHF
+
TB14c - Orchester-Stimmen
105,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Frühromantisches Werk

Dieses Concertino - hier zum erstenmal verlegt - ist ein frühromantisches Werk und sollte mit reichen, subtilen Nuancen interpretiert werden. 

Instrumentation
2.2.2.2. - 2.2.0.0. - timpani, grand cassa - Streicher
Komponiert
c. 1830
Genre
zeitgenössisch
Bearbeiter
István Máriássy
Verlag
Editions Bim
Carl Oestreich

Carl Oestreich (1800-1840)

Carl Wilhelm Eduard Oestreich ist am 18. April 1800 in Spremberg, Sachsen (Deutschland) geboren. Er studierte in Dresden an der Königlichen Kapelle und wurde ein ausgezeichneter Hornist. Ab sechzehn Jahren komponierte er - vor allem für das Horn. Dass er seine 1830 erschienenen Horntrios den Gebrüdern August und Louis Haase “meinen verehrten... weiter lesen