Kincaid Rachel Reverberation In The Stillness Tp262
Rachel Kincaid
Reverberations in the Stillness
für Solo-Trompete
fortgeschritten Dauer: 5'

Printed version

TP262

17,00 CHF

Auf Lager
Rachel Kincaid

Rachel Kincaid (*1986)

Rachel Kincaid (geboren 1986 in Washington, D.C., USA), begann ihr Trompetenstudium mit elf Jahren, dann setzte sie es zuerst mit Geoff Hardcastle (Cleveland, Ohio) fort, danach, dank einem "Lois Smith Rogers" Stipendium, mit James Thompson an der Eastmann School of Music in Rochester, New York, USA. 2003, mit 17, studierte sie Komposition mit Jack Gallagher (College of Wooster, Ohio, USA),...
weiter lesen

About Reverberations in the Stillness

Echos aus einem breiten Flusstal

In diesem Werk steigen Klänge im Echo aus einem breiten Flusstal inmitten eines friedlichen Waldes empor. Der Anfang ist ein schwacher Ruf, tierisch oder menschlich, dessen Echo in der Ferne  widerhallt. Die Töne kommen und gehen, es herrscht Unklarheit über  ihre Quellen. Dann ändern sich die Klänge und bilden Elemente eines fernen, melancholischen Liedes,  diesmal sicherlich von Menschen generiert, aber in Harmonie mit der Umgebung, ohne jegliche Agression. Schliesslich blendet das Lied aus, es widerhallen ferne Echos.

Details

Komponiert
2007
Genre
zeitgenössisch
Verlag
Editions Bim

© 2023 Editions Bim & The Brass Press. Alle Rechte vorbehalten.