Pinto Correia Andreia Teatro De Marionetas Tu139

Andreia Pinto-Correia

Teatro de Marionetas

für 2 Tuben und Schlagzeug

Schwierigkeit: mittelschwer
Dauer: 12'
Reihe
Portuguese Composers Series

I. Murmurinho I. Murmurinho

II. Interludio II. Interludio

III. Tangos III. Tangos

TU139 - Partitur und Stimmen
29,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Das Werk

In diesem “Puppen-Theater” treffen sich 2 Marionetten darstellende Tuben zu einer Reihe von 3  Tänzen.

Der erste Tanz, Murmurinho [Geflüster], ist von “Choro”-Rhythmen inspiriert. Der Woodblock stellt die beiden Marionetten vor und der Tanz beginnt... aber es sind eben Marionetten, die  auch beim Tanzen ziemlich ungelenk und steif bleiben.

Der zweite Tanz, Interlúdio, ist ein Zwischenspiel. In diesem vom Morna-Stil geprägten Satz verlieben sich die Puppen ineinander: Eine Romanze in der sie ihre Sehnsucht ausdrücken.

Tangos, der dritte Satz, illustriert die kläglichen Versuche der beiden Tuben, Tango zu tanzen. Und so mischen sich mehrere Tangos gleichzeitig aber mit verschiedenen Tempi. Die beiden Marionetten kommen schlussendlich überein... im letzten Takt!

Andreia Pinto Correia

Instrumentation
Percussion: drum set, woodblock, triangles (medium and small)
Komponiert
2008
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2010
Verlag
Editions Bim
Andreia Pinto-Correia

Andreia Pinto-Correia (*1971)

Andreia Pinto-Correia, geboren 1971 in Lissabon, Portugal, arbeitet  zur Zeit an einem  Kompositions-Doktora bei Michael Gandolfi am New England Conservatory in Boston, USA, wo sie auch ihren Master of Music, mit Auszeichnung, in Jazz- Komposition bei Bob Brookmeyer machte.  Jüngste Auszeichnungen: 2009 Tanglewood... weiter lesen