Tu133

Vartan Adjemian

Fantasia

für Tuba und Klavier

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten
Dauer: 6'30

TU133
20,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Kontraststudie

Diese Fantasia wurde 1996 für den bekannten finnischen Tubavirtuosen Harri Lidsle komponiert. Er hat sie 1998 an der International Tuba/Euphonium Conference in Minnesota (USA) uraufgeführt und dann in Finnland, Island, den USA und weiteren Ländern gespielt.

Das Stück ist eine Kontraststudie, hier zwischen der Tuba und ihrem  Hauptthema und dem Lyrismus des Klaviers, dessen reichhaltige Klangfarben interaktiv die Ressourcen des machtvollen Tubaklangs hervorheben.

Vartan Adjemian, Yerewan, Armenien, 2008

Komponiert
1996
Genre
zeitgenössisch
Verlag
Editions Bim
Vartan Adjemian

Vartan Adjemian (*1956)

Vartan Adjemian, geboren 1956, stammt aus einer sehr bekannten armenischen Künstlerfamilie. Sein Grossvater, Vartan Adjemian Sr. (1905-1977) studierte mit Stanislavsky und Vsevolod Meyerhold und wurde GMD des armenischen Nationaltheaters während seine Grossmutter, Arus Asryan (1904-1987), eine der beliebtesten Schauspielerinnen dieser... weiter lesen