Michel Jean Francois 3 Bagatelles For Bassoon Fg6 Digital
Jean-François Michel
3 Bagatelles
für Fagott und Klavier
mittelschwer / fortgeschritten Dauer: 10'

Printed version

FG6

15,00 CHF

Auf Lager
Jean-François Michel

Jean-François Michel (*1957)

Jean-François Michel wurde 1957 in eine musizierende Familie geboren und schloss 1976 sein Musikstudium am Konservatorium in Freiburg (Schweiz). 1975 gewann er die Bronzemedaille am Internationalen Musikwettbewerb in Genf und wurde ein Jahr später als Solotrompeter bei den Münchner Philharmonikern eingestellt, Posten den er bis 1986 innehatte, als er ans Konservatorium Freiburg (Schweiz) berufen...
weiter lesen

About 3 Bagatelles

Bagatellen, “Badinerien” oder “Capricci”, ermöglichen es den Komponisten,  ihrem Sinn für Humor, Parodie oder Spott freien Lauf zu lassen.

Diese musikalische Form inspiriert Jean-François Michel stark, wie die vorliegenden 3 Bagatellen für Fagott und Klavier bezeugen. Diese Stücke fordern gutes musikalisches und technisches Einverständnis zwischen den Interpreten und bieten breiten Spielraum für ihre Erfindungskraft. 

Jean-François Michel hat ein kreatives, vielseitiges Repertoire für seine zahlreichen und talentierten Studenten entwickelt. Dennoch bereichern seine hochqualitativen Werke erfolgreich öffentliche Konzerte ausserhalb von pädagogischen Institutionen. (jpm)

Details

Komponiert
2012
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2013
Verlag
Editions Bim
Sätze
I. Allegretto ironico (3'10)
II. Siciliano (3'20)
III. Allegro giocoso (3'30)

© 2023 Editions Bim & The Brass Press. Alle Rechte vorbehalten.