Editions Bim logo

International Music Publishing

Ihre Einkaufstasche ist lehr

Jean-François Michel (*1957)

Biographie

Jean-François Michel

Jean-François Michel wurde 1957 in eine musizierende Familie geboren und schloss 1976 sein Musikstudium am Konservatorium in Freiburg (Schweiz). 1975 gewann er die Bronzemedaille am Internationalen Musikwettbewerb in Genf und wurde ein Jahr später als Solotrompeter bei den Münchner Philharmonikern eingestellt, Posten den er bis 1986 innehatte, als er ans Konservatorium Freiburg (Schweiz) berufen wurde. Seither unterrichtet er dort in der Berufsabteilung der Hemu (Hochschule für Musik) Lausanne-Fribourg-Sion.

Er tritt auf als Solist und Kammermusiker und erteilt Meisterkurse in Europa, Japan, Brasilien und Argentinien.

Der Erfolg seiner weltweit gespielten und aufgenommenen Werke führt das Komponieren zusehends zur seiner Haupttätigkeit. Seine künstlerische Ader und Authentizität und seine Gewandtheit prägen seinen vielseitigen Werkkatalog:  von zeitgenössischer bis zu populärer Musik und stimulierende pädagogische Werke.

Jean-François Michel hat für bekannte Solisten oder Ensembles, sowie Pflichstücke für internationale Musikwettbewerbe (Porcia, Italien; Genf, Schweiz; Markneukirchen, Deutschland) komponiert.

Seit 2012 haben die Editions Bim die Herausgabe seiner unveröffentlichten und neueren Weke übernommen.

Werke

Audio

Far West
für Blasorchester oder Brass Band

Far West

Start!
für Blechbläserquintett

Start!

Klezmeralda
für Trompete und Klavier

Klezmeralda

Jeux d’enfants
für Flöte und Klavier

Jeux d'enfants

3 Bagatelles
für Klarinette und Klavier

3 Bagatelles

2 Scenes
für Flöte und Klavier

I. On The Lake
II. Highlands Dance

© 2021 Editions Bim & The Brass Press. All right reserved.