Michel Jean Francois Valeria Org8

Jean-François Michel

Valeria

für Orgel

Schwierigkeit: mittelschwer
Dauer: 9'
Reihe
Collection Jean-François Michel
Swiss Composers Series

ORG8 -
22,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Das Werk

Und wenn Valère der vierzehnte Stern auf dem Wappen des Kanton Wallis wäre?

Von diesem poetische Bild inspiriert sich das vorliegende Werk: Der Turm der Basilika von Valère wäre ein funkelnder Stern der das ganze Rhonetal erhellt, um sich dann mit Myriaden anderer zu verschmelzen und am Firmament zu leuchten.

Valeria wurde für die historische Orgel (gebaut um 1435, die wohl älteste noch spielbare Orgel auf der Welt) der Kirche von Valère (in Sitten, Wallis, Schweiz) komponiert.

Komponiert
2015
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2015
Sätze
1. Lente illumination (3'30)
2. Scintillements (2')
3. Illuminations célestes (3'30)
Verlag
Editions Bim
Jean-François Michel

Jean-François Michel (*1957)

Jean-François Michel wurde 1957 in eine musizierende Familie geboren und schloss 1976 sein Musikstudium am Konservatorium in Freiburg (Schweiz). 1975 gewann er die Bronzemedaille am Internationalen Musikwettbewerb in Genf und wurde ein Jahr später als Solotrompeter bei den Münchner Philharmonikern eingestellt, Posten den er bis 1986 innehatte, als... weiter lesen