Fl31

Vartan Adjemian

Sonata no. 2

für Flöte und Klavier

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten
Dauer: 12'
Reihe
Armenian Composers Series

FL31 -
27,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Steht im Repertoire vieler Flötisten

Vartan Adjemian hat diese Sonate Nr. 2 1982 komponiert. Der grosse armenische Flötist und Pädagoge Levon Alyan war von diesem Werk begeistert und  liess es durch einen seiner besten Studenten, Tigran Gevorkyan, am Kongress des Armenischen Komponistenverbandes spielen. Gevorkyan hat diese Sonate Nr. 2 dann aufgenommen. Seitdem wird sie in Armenien und im Ausland sehr oft gespielt und steht im Repertoire vieler Flötisten.

Komponiert
1982
Genre
zeitgenössisch
Sätze
I. Adagio (5'30)
II. Adagio (2'20)
III. Allegro (4'10)
Verlag
Editions Bim
Vartan Adjemian

Vartan Adjemian (*1956)

Vartan Adjemian, geboren 1956, stammt aus einer sehr bekannten armenischen Künstlerfamilie. Sein Grossvater, Vartan Adjemian Sr. (1905-1977) studierte mit Stanislavsky und Vsevolod Meyerhold und wurde GMD des armenischen Nationaltheaters während seine Grossmutter, Arus Asryan (1904-1987), eine der beliebtesten Schauspielerinnen dieser... weiter lesen