Mcx46
Byron Adams
Variationes Alchemisticae
für Flöte, Viola, Cello und Klavier
mittelschwer Dauer: 27'

Printed version

MCX46 Partitur und Stimmen

55,00 CHF

Auf Lager
Byron Adams

Byron Adams (*1955)

Byron Adams, geboren 1955 in Atlanta, Georgia, USA) ist Komponist, Musikwissenschaftler und Dirigent. Sein Studium vollbrachte er sukzessive an der Jacksonville University, der University of Southern California und an derCornell University, wo er sein Doktorat erhielt als Kompositions- Student von Karel Husa. Adams schreibt tonale Musik in einem sehr eigenen Stil mit individuellen Anpassungen...
weiter lesen

Audio samples

About Variationes Alchemisticae

Wasser und Feuer, Erde und Luft

Diesem Werk liegt ein Zitat der Tabula Smaragdina (smaragdenen Tafel) des Hermes Trismegistos zugrunde, ein geheimnisvoller, alchemistischer Text: Et sicut omnes res fuerunt ab uno, meditatione unius: sic omnes res natae fuerunt ab hac una re, adaptatione [Und wie alle Dinge aus Einem gewesen und gekommen sind durch die Meditation des Einen, so sind alle Dinge von diesem Einen durch Anpassung geboren.]

Oft als Scharlatane verrufen, suchten die meisten Alchemisten das Gold der spirituellen Wahrheit durch ein ausgeklügeltes Verfahren (operatio) aus der eigenschaftslosen „prima materia“ (Ur-Materie) neu zu gestalten. Gelang dies, führte dieses Prozedere zu einer Versöhnung der Gegensätze: Wasser und Feuer, Erde und Luft. Dieser Erfolg führte über Leiden, über die Zergliederung (mortificatio) der Urmaterie.

Mein Werk, eine Serie von alchemistischen Variationen, besteht aus formellem und numerologischem Symbolismus. (Der Zuhörer braucht jedoch keine Kenntnisse in Esoterik, um diese Musik voll zu geniessen.)

Variationes Alchemisticae wurde beauftragt vom Chamber Music Palisades und ist Conrad Susa, dem Meister der musikalischen Alchemie gewidmet.

Byron Adams

Details

Genre
zeitgenössisch
Verlag
Editions Bim