Masson Askell Frum Perc39

Áskell Másson

Frum

A Drum Song

für Perkussion solo

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten
Dauer: 7'

Frum Frum

PERC39
20,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Auf Isländisch bedeutet Frum Primär oder Embryo.

Dieses beschwingt-ansteckende Stück enthält viele Perkussionstechniken: Einzel- und Doppelschläge, Paradigmen, Wirbel, Polyrhythmen und verschiedene Anschläge.

Frum stellt den Interpreten ins Rampenlicht und wird deshalb in Wettbewerben und Konzerten häufig programmiert.

Instrumentation
4 bongos, 4 toms, 4 octobans oder boobams, bass drum
Komponiert
1995
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2018
Seiten
10
Verlag
Editions Bim
Áskell Másson

Áskell Másson (*1953)

Áskell Másson ist 1953 in Island geboren. Mit 8 Jahren begann er Klarinette zu spielen und studierte dann später Schlagwerk am Konservatorium von Reijkjavik und privat mit James Blades in London. Von 1978-1983 war er Musikproduzent am isländischen Rundfunk, nachdem er zwischen 1973 - 1975 als Komponist und Perkussionist mit dem Ballett des... weiter lesen

Wir empfehlen auch