Winkelman Helena Gemini Vn40B Digital
Helena Winkelman
Gemini Concerto
11 short scenes in three movements
für 2 violins and orchestra
fortgeschritten Dauer: 40' Swiss Composers Series

Printed version

VN40b Orchester-Partitur

78,00 CHF

Printed version

VN40c Orchester-Stimmen

Leihmaterial
Auf Lager
Helena Winkelman

Helena Winkelman (*1974)

Helena Winkelman, geboren 1974, ist eine Schweizer Komponistin und Geigerin. Ihre Neigung zur Musik wurde früh gefördert. Obwohl sie in jungen Jahren Preisträgerin an nationalen und internationalen Violinwettbewerben wurde, hat sie sich in den letzten Jahren ganz der Komposition gewidmet. Ihr Interesse an Jazz und Renaissancemusik liessen sie zuerst mit dem für den Postmodernismus typischen...
weiter lesen

Audio samples

Details

Instrumentation
2.2.2.2.-4.2.3.1. - percussion (5) - strings
Komponiert
2020
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2020
Seiten
96
Verlag
Editions Bim
Sätze
1. Worlds Apart (2')
2. Quarks (2')
3. Magnets (3')
4. Binary Stars (7')
5. Let’s get Drunk Together (4')
6. Tête à tête (3')
7. In The Eye of The Beholder (2')
8. Paralell Parking (4')
9. Battelships (5')
10. Partners in Crime (2')
11. Horsing Around (6')

Performances

  • 10. September 2020 | Duell | Basel, Switzerland. Patricia Kopatchinskaja (violin), Pekka Kuusisto (violin), Ivor Bolton (conductor), Sinfonieorchester Basel.

  • Welt Uraufführung

    9. September 2020 | Duell | Basel, Schweiz. Patricia Kopatchinskaja (violine), Pekka Kuusisto (Violine), Ivor Bolton (Leitung), Sinfonieorchester Basel.

© 2023 Editions Bim & The Brass Press. Alle Rechte vorbehalten.