Editions Bim logo

International Music Publishing

Ihre Einkaufstasche ist lehr

Michael Forbes (*1973)

Biographie

Michael Forbes

Michael Forbes (geb. 1973 in Morgantown, West Virginia, USA) studierte zuerst mit Mark Lusk und Marty Erickson an der Penn State University und machte dort den Bachelor. Studierte dann weiter bei John Stevens, Tubist und Komponist,  an der University of Wisconsin (Master Degree) und schloss sein Studium mit einem Doktor-Titel ab (University of Maryland, mit dem bekannten Toby Hanks). Bildete sich fort in England, an der Universität von Manchester und am Royal Northern College of Music, mit Stuart Roebuck, Brian Kinglsey und Andrew Duncan. Seine berufliche Karriere begann er dann als Tubist, Solist, Dirigent und Bearbeiter bei der U.S. Army Band «Pershing’s Own» in Washington D.C.

Die Originalität seiner Kompositionen und die Geschicktheit seiner Bearbeitungen haben ihm viele Werkaufträge von bekannten Interpreten und Ensembles eingebracht. Viele davon sind aufgenommen und stehen heute in den internationalen Konzert- oder Wettbewerbprogrammenj.

Als Solist und Mitglied des weltberühmten «Sotto Voce Tuba Quartets» wird Michael Forbes oft für Konzerte oder Meisterkurse weltweit eingeladen. Zur Zeit unterrichtet er an der Illinois State University.

Audio

Alpine Concerto
für Tuba und Streichorchester

1. Ascent
2. Vista
3. Descent

Street Beat
für Tubaquartett

Street Beat

Sonatina
für Tuba und Klavier

I. Allegro leggiero
II. Largo
III. Allegro

Day At Sea
für Tubaquartett

Day At Sea

The Grumpy Troll
für Solo Tuba

The Grumpy Troll

Consequences
für Tubaquartett

Consequences

Bass Is Loaded
für Tubaquartett

Tu153 Bass Is Loaded

Auburn is the Colour...
für Tubaquartett

Auburn Is The Colour

© 2021 Editions Bim & The Brass Press. All right reserved.