Thompson  James  The  Buzzing  Book  Tp216

James Thompson

The Buzzing Book

Complete method

für Trompete mit MP3 Begleitung

Schwierigkeit: einfach / fortgeschritten
Sprache: English, French, German

TP216 -
25,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

“Buzzen” (Lippen-Summen) mit dem Mundstück kann sehr hilfreich sein, wenn es ­systematisch und kontrolliert erfolgt. Da das Mundstück weniger Widerstand bietet als das ­Instrument, gewöhnt man sich daran, mehr Luft zu geben. Der grössere Luftstrom ­entspannt die Lippen und lässt sie freier ­vibrieren, was einen reicheren Klang erzeugt.

Für die Intonation muss man sich aufs Gehör verlassen, wie es die Sänger auch tun. Weiter trägt das Buzzen zur Entwicklung eines ­effizienten und sicheren Ansatzes bei. Und vielleicht das Wichtigste: mit dem Mundstück-­Buzzen ist es leichter, neue, verfeinerte ­Körper- und Hörgewohnheiten zu schaffen.

Instrumentation
MP3 Begleitung in B und in C
Komponiert
2001
Verlegt
2002
Seiten
39
Verlag
Editions Bim
James Thompson

James Thompson (*1949)

James Thompson (geb. 1949 in Frankfurt, Deutschland), -studierte Trompete bei Richard Longfield in Phoenix (USA), Ray Lichtenwalter an der Art Academy Interlochen, und schliesslich bei Roger Voisin am New England Conservatory in Boston (1967-70). Grossartige Karriere als Orchester-Solotrompeter und Pädagoge, u.a. mit den Orchestern von Montreal und... weiter lesen