Herrmann Gottfried Andante E Polacca Tp24

Gottfried Herrman

Andante e Polacca

für Trompete und Klavier

Schwierigkeit: mittelschwer / fortgeschritten

TP24a - Klavierauszug (inklusiv Solostime)
27,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Füllt eine gewisse Lücke im Trompetenrepertoire

Gottfried Herrmann schrieb dieses Werk im Alter von 20 Jahren, aller Wahrscheinlichkeit nach während der Jahre, die er in Hannover verbrachte (1827-1829). Zu jener Zeit stand Herrmann unter dem Einfluss Louis Spohrs und Moritz Hartmanns; dennoch aber bezeugt die Komposition bereits Eigenständigkeit und gehört in die Übergangsphase von der Klassik zur aufkommenden Romantik.

Dieses reizvolle Andante e Polacca füllt eine gewisse Lücke im solistischen Trompetenrepertoire jener Zeit.

Komponiert
1828
Genre
romantisch
Verlag
Editions Bim
Gottfried Herrman

Gottfried Herrman (1808-1878)

Gottfried Herrmann stammte aus einer alten Musikerfamilie, die in der kleinen thüringischen Residenzstadt Sonderhausen in herzoglichen Diensten stand, und erhielt dort eine traditionelle Erziehung. Zwischen 1813 und 1826 wohnt die Familie in Nordhausen, wo der junge Gottfried das Gymnasium besucht und bei dem Organisten Seebach den ersten... weiter lesen

Wir empfehlen auch