Ley Hermann Elegie Tp275

Hermann Ley

Elegie

für Trompete und Orgel

Schwierigkeit: mittelschwer
Dauer: 9'

Elegie Elegie

TP275
22,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Die vorliegende Ausgabe der Elegie für Trompete und Orgel op. 12 von Hermann Ley basiert auf der ältesten bekannten Partitur, 1911 bei Otto Junne in Leipzig erschienen und heute vergriffen.

Komponiert
1900
Genre
romantisch
Verlegt
2017
Bearbeiter
René Oberson
Verlag
The Brass Press

Hermann Ley

Hermann Ley wurde am 12. Juli 1845 in Apenrade (damals Deutschland) als Sohn eines Lehrers und Organisten geboren und besuchte 1864-1867 das Leipziger Konservatorium, wo er Unterricht bei Moritz Hauptmann, Ernst Friedrich  Richter, L. Plaidy, Dr. Papperitz, Karl Reinecke, Dr. Franz Brendel u.a. genoss. 1869 wurde er in Schleswig Organist der... weiter lesen

Wir empfehlen auch