Melikyan Hrachia 12 Pieces Vc10

Hrachia Melikyan

12 Pieces

für Cello und Klavier

Schwierigkeit: fortgeschritten
Dauer: 26'
Reihe
Armenian Composers Series

VC10 -
33,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Eine melodische Einheit

Die internen dramaturgischen Formen dieses Zyklus bilden eine melodische Einheit. Cello und Klavier ergänzen oder widersprechen sich gegenseitig. Die verschiedenen Tempi der Stücke entsprechen demselben widersprüchlichen Prinzip. Die 12 Stücke bilden gleichwohl eine einzige musikalische Geschichte.

Komponiert
1985
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2010
Verlag
Editions Bim
Hrachia Melikyan

Hrachia Melikyan (1947-2006)

Hrachia Melikyan, geboren 1947, ist ein talentierter Vertreter der zeitgenössischen armenischen Komositionsschule. Sein Diplom machte er 1972 am Staatskonservatorium von Jerewan in Armenien. In den 1960/70er Jahren entfaltete er seine persönliche Konzeption auf der klassischen, zeitgenössisch nationalen Linie und integrierte später dann ... weiter lesen

Wir empfehlen auch