Auf Anfrage: für alle Online-Notenbestellungen, erhalten Sie freien Zugang zur digitalen Version auf der Newzik-App (Web oder iPad)

Schlaepfer  Jean  Claude 3  Caprices  Vn17

Jean-Claude Schlaepfer

3 Caprices

à la mémoire de Paganini

für Violine Solo

Schwierigkeit: fortgeschritten
Dauer: 6'
Reihe
Swiss Composers Series

  Auszug

VN17 -
20,00 CHF
+

Auf Lager
Verkauf & Versand durch Editions Bim & The Brass Press

Stilübungen

Diese drei kurzen Sätze (je ca 2 Min.) für Violine allein sind Stil- und Einführungsübungen in die Kunst der Violinschrift,in gleichem, langsamem Tempo, dem normalen Herzrhythmus nahe. Die zwei ersten Sätze sind gehobene und intensive Adagio, die die lyrischen und multiphonen Möglichkeiten der Violine ausnützen, während der letzte Satz ein erhabenes Grazioso, Leichtigkeit und Anmut eines Tanzes einführt.

Komponiert
1988
Genre
zeitgenössisch
Verlag
Editions Bim
Jean-Claude Schlaepfer

Jean-Claude Schlaepfer (*1961)

Wurde 1961 in Genf (Schweiz) geboren und hat lange Jahre Klavier studiert, unter anderen mit M. Risler. Hat am Conservatoire supérieur von Genf die Theoriefächer erfolgreich mit einem Diplom, dem Preis des Genfer Ständerats und dem Kompositionspreis abgeschlossen. Perfektionnierte sich dann bei Betsy Jolas, Komponistin und Professorin am... weiter lesen

Wir empfehlen auch