Editions Bim logo

International Music Publishing

Ihre Einkaufstasche ist lehr

Ivan Jevtic (*1947)

Biographie

Ivan Jevtic

Ivan Jevtic ist 1947 in Belgrad, Jugoslawien, geboren. Er studierte an der Musik-Akademie seiner Heimatstadt, unter anderem Komposition mit S. Rajicic. Setzte dann mit Olivier Messiaen am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris fort, dann an der Ecole Normale wo er sein Lehrdiplom für Klavier erhielt. Er wurde dann Alfred Uhl’s Schüler in Wien. Seit 1978 lebt er in Frankreich. Bekam 1981 in Österreich den Theodor Körner Preis. Er hat bereits über 90 Werke geschrieben. Von 1997 bis 1999, war Ivan Jevtic Professor für Komposition & Orchestration an der Universität von Pelotas in Brasilien.

Audio

Quasi una passacaglia
für Piccolo Trompete und Orgel

Quasi una passacaglia

Divertimento
für 2 Trompeten und Kammerorchester

I. Allegro
II. Quasi adagio
III. Allegro molto vivo

Danse d'été
für Horn und Streichorchester

I. Adagio - Vivo
III. Allegro molto
II. Adagio ma non troppo

Con amore e fuoco
für Oboe, Horn und Streicher

Con Amore e Fuoco

Con amore e fuoco
für Oboe, Horn und Klavier

Con Amore e Fuoco

2e Quintette de cuivres
für Blechbläserquintett

I. Scherzoso
II. Con Moto
III. Pesante E Sostenuto
IV. Allegro Giusto

© 2021 Editions Bim & The Brass Press. All right reserved.