Jevtic Ivan Trombone Concerto TB110 Digital
Ivan Jevtic
Concerto
für Posaune und Streichorchester oder Klavier
fortgeschritten Dauer: 13'

Printed version

TB110a Klavierauszug (inklusiv Solostime)

25,00 CHF

Digital version with

Newzik Logo

D-TB110a Klavierauszug (inklusiv Solostime) Digital

22,00 CHF

Print and download capabilities are not available. View, annotate and share with the Newzik app. Requires a Newzik account (free)

Printed version

TB110b Orchester-Partitur

34,00 CHF

Printed version

TB110c Orchester-Stimmen

69,00 CHF

Auf Lager
Ivan Jevtic

Ivan Jevtic (*1947)

Ivan Jevtic ist 1947 in Belgrad, Jugoslawien, geboren. Er studierte an der Musik-Akademie seiner Heimatstadt, unter anderem Komposition mit S. Rajicic. Setzte dann mit Olivier Messiaen am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris fort, dann an der Ecole Normale wo er sein Lehrdiplom für Klavier erhielt. Er wurde dann Alfred Uhl’s Schüler in Wien. Seit 1978 lebt er in Frankreich. Bekam...
weiter lesen

Audio samples

About Concerto

Geschrieben für den französischen Posaunisten Jacques Mauger, ist dieses 13-minütige Konzert ein großes Fresko aus leuchtenden und feierlichen Farben, die sich mit dunkleren und epischen Passagen abwechseln, bei denen die Posaune als Held fungiert.

Details

Instrumentation
Streichersatz: 6.5.4.4.2
Komponiert
2018
Genre
zeitgenössisch
Verlegt
2023
Verlag
Editions Bim
Sätze
I. Con rigore (4'50)
II. Lento (3'20)
III. Allegro (4'50)

Performances

  • Welt Uraufführung

    18. März 2023 | Belgrad, Serbia. Laurent Cabaret (Posaune), RTS Symphony Orchestra, Olivera Sekulic-Barac (Leitung).