Rolf Quinque

Quinque Rolf Asa Jazz Tp10

ASA-Jazz
für Trompete

Quinque Rolf Asa Know How Tp11

ASA-Know How
für Trompete

Quinque Rolf Asa Methode Tp3

ASA-Methode
für Trompete

Quinque Rolf Asa Technik Tp6

ASA-Technik
für Trompete

Rolf Quinque

Rolf Quinque (*1927)

Rolf Quinque, 1927 geboren, erhielt seine musikalische Ausbildung an der Musikhochschule in Leipzig. Er war Solotrompeter im Gewandhausorchester in Leipzig und bei den Münchner Philharmonikern und führte auch eine äusserst erfolgreiche Solistenkarriere mit Auftritten an den grossen europäischen Festspielen wie Wien, Salzburg, Bregenz, Berlin u.a.m. mit den schwierigsten barocken, klassischen und modernen Trompetenkonzerten. Seine Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen zeugen von seiner technischen Gewandtheit und aussergewöhnlichen Musikalität für diese Zeit. 1971 beendete Rolf Ouinque seine Orchesterlaufbahn, um sich ganz seiner Solistenkarriere und dem Unterricht am Richard Strauss-Konservatorium in München zu widmen.